Die Versammlung fand unter Beachtung der Corona-Vorschriften im Schützenhof Neuengamme statt. Der 1. Vorsitzender der Speeldeel Jürgen Dreekmann bleibt für weitere 2 Jahre im Amt. Er wurde ohne Gegenstimmen von den anwesenden Mitglieder wiedergewählt.

Gleich zu Beginn der Versammlung konnte er vier langjährigen Mitgliedern mit Urkunden gratulieren. Stefanie Dietrich ist seit 50 Jahren im Verein aktiv. Sandra Eggers gehört seit 40 Jahren der Speeldeel an. Anja Schwarz und Florian Albers wurden in Abwesenheit für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

 

Der Versammlungsleiter Peter Schütze konnte die Versammlung im Schnelldurchgang abhalten. Bei den Wahlen, für die in diesen Jahr anstehenden Posten, gab es keine Veränderungen.
Carmen Sieh leitet neben der Jugendgruppe nun auch die Kindergruppe im Verein. Die Kindergruppe trifft sich jeden Dienstag um 17:30 Uhr für eine Stunde im Schützenhof. Die Jugendlichen folgen ab 19:00 Uhr. Um 20:30 Uhr tanzen und singen dann die Erwachsen an gleicher Stelle.

Corona hatte natürlich auch Auswirkungen auf die Veranstaltungen der Speeldeel. Im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2020 konnte nur die Kinder- und Jugendgruppe einen Auftritt verbuchen. Das Vorstandsteam folgte einer Einladung der Finkwarder Speeldeel zum Neujahrsempfang auf der anderen Elbseite. Beide Vereine sind seit der Gründung vor 58 Jahren eng befreundet. Im NDR Fernsehen wurde ein Beitrag über das Nähen von Trachtenteilen gesendet.

Der geplante Laternenumzug von der Kirchwerder Kirche findet wegen Corona auch in diesem Jahr leider nicht statt.

Alle Mitglieder wünschen sich ein baldiges Ende von Corona und hoffen auf viele Feste in Nah und Fern bei denen man die Vierländer Speeldeel wieder sehen kann.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.